Select Language: DE
your account
0

 
0

Order & Delivery Update : All Swanson Europe's orders are processed on time. Delivery takes 2 business days
All Orders Are Shipped From European Union | Extra Charges DO NOT Apply | Orders Are Customs Free | Direct Delivery To Your Door




Blutgesundheit

Das Blut ist fraglos mit dem Leben festverbunden und oft als Lebensfluss aus einigen Gründen beschrieben. Es liefert den lebenswichtige Sauerstoff von den Lungen zu allen Körpergeweben und nachher das Dioxid von den Geweben zu den Lungen zurück. Es liefert auch die Nahrungsstoffe von unserem Essen zu unseren Zellen, läuft aber erstens durch das Leber wo die Nahrungsstoffe sich entgiften. Im Bibel, im Buch „Dasein“ wurde es sogar als ein Ort bezeichnet wo die Seele drin ist – oder das Leben selbst. Es ist ja klar dass das Blut was ganz spezielles für uns ist und unsere Aufmerksamkeit bekommen soll.

Reinigen Sie es

Das Blut wird in den Knochen hergestellt und ein durchschnittlicher Erwachsener hat ca. 5 Liter Blut. Weil es nicht nur die nützlichen Stoffe aber auch die Abfallstoffe durchliefert, es sei nützlich das Blut regelmäßig zu reinigen. Ein paar entscheidende Nahrungsergänzungsmittel sind besonders passend für diesen Prozess.

• Vitamin C – fünf bis zehn Gramm (5000 bis 10000 mg) Vitamin C werden alltäglich bei Blutreinigung empfohlen, aber nicht länger als 7 Tage. Es trägt zur Aufrechterhaltung der Alkalität des Bluts bei, unterstützt die Einnahme vom Sauerstoff und stimuliert die Bildung vom Kollagen für neue gesunde Gewebe.

• Grüne Nahrungsmittel - Grüne Nahrungsmittel wie Chlorella, Spiruline, Gersten- und Weizengras unterstützen die gesunde Aufrechterhaltung der Blutalkalität und außerdem machen sie eine Verbindung mit den Giftstoffen im Blut und helfen für deren Herausnehmen aus dem Körper.

• Proantocianidine oligomeriche – OPS im Kieferrinde und Extrakt aus Weintraubensamen sind sehr starke Antioxidans, die die Aufrechterhaltung des Blutgewebes während der Reinigung unterstützen.

Die roten Blutzellen und die gesunden Hämoglobinniveaus

Ca. 55% unseres Blutes besteht aus Plasma, klarer gelblicher Flüssigkeit, die die blutgerinnenden Thrombozyten durchliefert. Das Blut enthält noch eine wichtige Komponente, die Erythrozyten oder die roten Blutzellen, die reich an Hämoglobin sind – ein Protein der mit dem in Verbindung kommt. Diese Bezeichnung der roten Blutzellen macht diese besonders wichtig für die Lieferung des lebensunterstützenden Sauerstoffs zu den Geweben. Einige Nahrungsergänzungsmittel bringen für dеn Bestand von gesunden roten Blutzellen, einschließlich folgende fünf:

• Eisen – ein untrennbarer Teil von dem Herstellen von Hämoglobin und Oxygenation von den roten Blutzellen.

• Folsäure- nötig für die Bildung der roten Blutzellen.

• Vitamin B Komplex - nötig für die Bildung der roten Blutzellen.

• Die Hefen - eine Nahrungsmittelquelle von Vitamin B Komplex

• Vitamin E – Verlängert das Leben der roten Blutzellen.

Einige Wörter über das Eisen

Absorbieren - Es ist ein Anlass wieder negativ über den Zucker zu reden¬; der beeinflusst das Eisenaufsaugen von den Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel. Die volle Zuckervermeidung hilft dem Körper diesen wichtigen für ein gesundes rotes Blut Mineralien besser aufzusaugen. Das Einnahme von Häm-Eisen wie Fisch, zusammen mit dem Nicht-Häm-, aber reich an Eisen Gemüsen wie Spinat und andere grüne Blättergemüsen, erhöht die Biobestand vom Eisen in Ihrem Körper. Vitamin C kann auch der Biobestand vom Eisen bis zu 30% erhöhen.

Ansammlung – Das Eisen lagert im Körper ein, seine Überdosierung kann zum Herstellen von freien Radikalen führen und das Bedarf vom Vitamin E als Antioxydant erhöhen. Nehmen Sie keine Nahrungsergänzungsmittel mit Eisen, nur falls Ihre Blutuntersuchungen nicht zeigen dass einen Mangel von diesem wichtigen Mineralien anwesend ist.

This site uses cookies. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies.   I agree